Häufige Fragen

Wer kann hier mitmachen?

Alle Inhaber und Inhaberinnen von Unternehmen, die Stuttgart 21 kritisch gegenüberstehen. 

Worum geht es?

Wir sind eine Interessengemeinschaft von Unternehmern und Unternehmerinnen gegen Stuttgart 21 und verwahren uns vor allem gegen die Vereinnahmung von Verbänden wie der IHK oder der Handwerkskammer, deren einseitige Pro-Stuttgart-21-Stellungnahmen im Namen aller Mitglieder abgegeben werden. Da die IHK zur höchstmöglichen Neutralität verpflichtet ist, darf sie unsere kritische Sicht auf Stuttgart 21 nicht verschweigen und nicht behaupten, „die Wirtschaft“ oder „die Unternehmer“ seien von den „Vorteilen“ von Stuttgart 21 überzeugt. 

In einer gelebten Demokratie sind weder die Bürger noch die Wirtschaft „Verfügungsmasse“. Vielmehr sind Engagement und sachliche Diskussionen im Vorfeld politischer Entscheidungen notwendig. In diesem Sinne bemühen wir uns zunächst um eine verantwortliche und differenzierte Position rund um das Projekt Stuttgart 21. Eine „Diskussion“, in der Alternativen und kritische Fragen von vornherein ausgeschlossen sind, ist als Legitimation für ein Projekt wie Stuttgart 21 nicht ausreichend. Die behauptete Alternativlosigkeit entspricht nicht der Wahrheit. Wir sind aus vielerlei sachlichen Gründen davon überzeugt, dass „oben bleiben“ eine bessere Lösung ist.

Wir möchten mit unserem Engagement aber auch dazu beitragen, dass wirtschaftlich und gesellschaftlich wichtige Vorhaben nicht mehr an den Interessen der Bürger und Unternehmen vorbei entwickelt werden können. Daher setzen wir uns für eine kritische Begleitung der Politik ein, für Transparenz und sachliche Diskussion, für die Darlegung von Fakten anstatt wolkiger Behauptungen und für einen respektvollen Umgang miteinander anstelle der Diffamierung abweichender Meinungen.

Wie kann man mitmachen?

Jedes eingetragene Mitglied (Unternehmer) kann sich im Forum anmelden. Dort finden sich Arbeitsgruppen zu thematischen Schwerpunkten. Diese Arbeitsgruppen bilden sich frei und unabhängig, jedoch ausgerichtet auf unser zentrales Anliegen. Dieses Anliegen ist in der Resolution und anderen Texten auf dieser Homepage veröffentlicht und erkennbar. 
Im Austausch und der Aufarbeitung von Daten und Fakten werden Aktionen vorbereitet im Sinne unseres Gesamtzieles. Wir wollen dabei als Unternehmer erkennbar, respektvoll, seriös und unabhängig agieren. Andere Formen der Beteiligung bestehen z.B. in der ideellen und/oder finanziellen Unterstützung. Weitere Formen entstehen, je nach Entwicklung in der Sache. Anfragen hierzu gerne an info[at]unternehmer-gegen-s21.de.

Wie bekomme ich Zugang zu Forum?

Für unser geschlossenes Forum ist eine separate Anmeldung mit Zugangsdaten erforderlich. Sie können sich hier im Forum anmelden. Nachdem wir Ihre Anmeldung überprüft haben, wird Ihr Account von unserem Forumsadministrator freigeschaltet. Dieser Vorgang kann unter Umständen bis zu 24 Stunden dauern. Sie werden über die Freischaltung per E-Mail unterrichtet, erst dann können Sie sich in das Forum einloggen. Das Forum steht allen Unternehmern, die sich in unsere Liste eingetragen haben, zur Verfügung. Wir freuen uns über rege Teilnahme.

Was passiert mit meinen Daten?

Wir veröffentlichen in der Liste der Unternehmer nur Ihren Firmennamen, Namen, Ort und (wenn gewünscht) Ihre Website. Sollten Sie in dieser Liste nicht erscheinen wollen, dann wählen Sie bei der Anmeldung bitte „ich möchte anonym bleiben“ aus. 
Wir werden Ihre Daten in keiner anderen Form veröffentlichen und natürlich auch unter keinen Umständen an Dritte weitergeben.
Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir eventuell die hochgeladenen Logos der Unternehmen auf der Website zeigen. Die ausführlichen Angaben, die wir bei der Registrierung verlangen, dienen dazu, Ihren Eintrag zu verifizieren und dadurch „ungültige“ Einträge zu vermeiden.

Kann ich meine Daten später noch ändern?

Sie können über folgende Seite ein Passwort anfordern und erhalten dieses dann umgehend per E-Mail, mit einem Link zu einer Log-in-Seite. Nachdem Sie sich dort mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort angemeldet haben, können Sie auf der darauf folgenden Seite Ihre Daten teilweise abändern (Name, Anschrift, Telefonnr., Website, Branche, Organisation etc.). Klicken Sie auf „Änderungen speichern“, wenn Sie mit dem Bearbeiten Ihrer Daten fertig sind.

Warum habe ich keine Bestätigungs-E-Mail erhalten?

Wenn Sie die Bestätigungs-E-Mail nicht erhalten haben, überprüfen Sie bitte den SPAM-Ordner in Ihrem E-Mail-Programm. Manche E-Mail-Programme filtern SPAM strenger als andere. Deaktivieren Sie den SPAM-Filter wenn möglich temporär. Wenn Sie die E-Mail nach einer Stunde noch immer nicht erhalten haben, können Sie hier eine neue E-Mail zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse anfordern.

Was kann ich als Privatperson tun?

Machen Sie Werbung für unsere Website in Ihrem Bekanntenkreis, bei Unternehmern und Unternehmerinnen, die Stuttgart 21 ebenfalls kritisch gegenüberstehen.
Kommen Sie zu den Montagsdemos und den Großveranstaltungen des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21. Registrieren Sie sich als Parkschützer bei parkschuetzer.de und melden Sie sich auf der Facebook-Seite Kein Stuttgart 21 an.